Eröffnung

Moderation Youssef Rebahi Gilbert

09:30 Uhr Begrüßung

Thomas Decker, Merck Finck Stiftung

Katharina Fegebank, Wissenschaftssenatorin der Freien Hansestadt Hamburg (Videogruß)

 

09:45 Uhr Keynote

Engineering to Face Climate Change

Prof. Dr.-Ing. Kerstin Kuchta, Vizepräsidentin Lehre, Technische Universität Hamburg

 


Vorträge

11:00 Uhr

Wie wir die Meere als Kohlenstoffspeicher nutzen könnten

Prof. Dr. Andreas Oschlies, GEOMAR Kiel

 

Bakterien als Werkzeuge für die Nutzung von CO2

Prof. Dr. Johannes Gescher, TU Hamburg

 

Hochwasserschutz in Zeiten des Klimawandels

Prof. Dr. habil. Mario Oertel, Helmut-Schmidt-Universität

 

12:00 Uhr

Zukunftsfähige Energiesysteme

Prof. Dr. Hans Schäfers, HAW Hamburg

 

Hitzeextreme in Städten und mögliche Anpassungsmaßnahmen

Dr. Benjamin Poschlod, Universität Hamburg

 

Die Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald in Deutschland und mögliche Antworten

Dr. Florian Knutzen, Hereon

 


workshops

ab 13:15 Uhr

Fliegende Energie - Potentiale und Technik von Flugwindenergieanlagen

Prof. Dr. Michael Erhard, HAW Hamburg und Stephan Wrage, Skysails

 

Klimawandel und Mitigation - welche Maßnahmen sind nötig, um unter 2 Grad Erwärmung zu bleiben?

Dr. rer. nat. Leonard Borchert, Universität Hamburg

 

Wie werden wir in Zukunft Häuser heizen und Auto fahren?

Dr.-Ing. Stefan Schenke, Helmut-Schmidt-Universität

 

Hitzeextreme in Städten und mögliche Anpassungen

Dr. Hartmut Borth, Universität Hamburg

 

Computer Science for Future: Die Rolle der Informatik im Klimawandel

Prof. Dr. Julia Padberg, HAW Hamburg

 

Verzwickter Zwilling: Ideenworkshop für die klima- und sozialgerechte digitale Stadt

Johanna Fischer und Rosa Thoneick, HCU Hamburg

 

CO2 in Öl umwandeln - Eine Antwort auf den Klimawandel

Maximilian Webers, COLIPI GmbH

 

Besonders für Lehrkräfte

clean:tech inside - Mit Daten begeistern

Dr. Julia Köhler, NAT und Jonathan Otto, ESRI

 

Exkurs: Welche Antworten gibt die Finanzbranche?

Sönke Niefünd und Thomas Decker, Merck Finck Stiftung


Campustouren

ab 13:15 Uhr

Campustouren – Finde Antworten zum Klimawandel auf dem Campus!

Thematisch geführte Touren durch Institute der TU Hamburg

Wie können Roboter zu sauberen Meeren beitragen? Warum brauchen Meteorologie und Klimawissenschaften Mathe? Was bedeutet Mobilitätswende und wie beeinflusst sie den Klimawandel? Wie können zukünftige Energiesysteme aussehen? 

Antworten auf diese und weitere Fragen könnt ihr bei den Campustouren mit Führungen, Experimenten, Impulsvorträgen und Co. finden.


Meet & Grill

ab 14:30 Uhr

mit Referent:innen und Studierenden


Stand August 2022, Änderungen vorbehalten.

Initiative Naturwissenschaften und Technik gGmbH

www.initiative-nat.de

Träger der Initiative NAT